Cavalleria Rusticana - Ruggero Leoncavallo: Clowns zwei Einakter-Opern

Auf der Freilichtbühne Margaret Island kommen zwei einaktige Opern mit dem argentinischen Tenor an, der einer der bedeutendsten Interpreten unserer Zeit ist! Im Sommer 2019, nach der New Yorker Metropolitan Opera und der Opera de Monte Carlo, wird Marcelo Álvarez die Zuschauer auf der Margareteninsel in den Rollen Turiddu und Canio begeistern. Neben diesem internationalen Star werden berühmte ungarische Künstler in Hauptrollen wie Ildikó Komlósi als Santuzza und die exzellente Sopranistin Polina Pasztircsák auftreten, ebenso wie die Gewinnerin des dritten Internationalen Gesangswettbewerbs Éva Márton 2018, der mongolische Bariton Badral Chuluunbaatar. 

Wir können Edoardo Sonzogno, einem zeitgenössischen Mailänder Verleger, der mit seinem Papier für einen jährlichen Einakter-Opernwettbewerb wirbt, für diese beiden Zwillingswerke danken, die beiden beliebtesten Stücke im italienischen Einakter-Opernerepertoire. Mit Zustimmung von Librettisten überarbeitete Pietro Mascagni die ursprüngliche zweiteilige Version der Cavalleria Rusticana - unter Einbeziehung des schließlich berühmten "Intermezzo" - den Anforderungen des Wettbewerbs entsprechend. Im selben Jahr berücksichtigte die Jury Ruggero Leoncavallos Oper Pagliacci nicht, da es sich um zwei Akte handelte und somit ausgeschlossen wurde. 1890 gewann die Cavalleria Rusticana den Wettbewerb der Sonzogno Company. Leoncavallos Werk erregte jedoch die Aufmerksamkeit des Verlegers. Zwei Jahre später, am 21. Mai 1892, wurde es nach einer Aufführung der Cavalleria Rusticana im Mailänder Teatro Dal Verme gezeigt. Heutzutage werden diese Werke von den Opernhäusern aufgrund ihrer kurzen Dauer und ähnlicher Stile traditionell gemeinsam aufgeführt. 

Was diese beiden Stücke verbindet, ist der naturalistische Darstellungsstil, in dem die Konflikte von Fleisch und Blut als Alltagsgeschichten dargestellt werden. Heute könnten wir sie sogar als Opernthriller bezeichnen. Jetzt kann das Budapester Publikum sie auf der Freilichtbühne der Margareteninsel unter der Leitung von Georges Delnon mit dem Orchester und dem Chor der Ungarischen Staatsoper sehen.

 

Mit dem Orchester der Ungarischen Staatsoper, dem Chor und dem Kinderchor.

Eine Gemeinschaftsproduktion der Ungarischen Staatsoper und des Open-Air-Theaters.

Programm und Besetzung

Pietro Mascagni: Die Cavalleria Rusticana 
Turiddu: Marcelo Álvarez
Santuzza: Ildikó Komló Komlósi 
Lucia: Éva Balatoni 
Alfio: Badral Chuluunbaatar Badral Chuluunbaatar
Lola: Zsófia Kálnay

 

Dirigent: Marco Comin
Libretto, nach dem Stück von Giovanni Verga: Guido Menasci, Giovanni Targioni-Tozzetti
Regie: Georges Delnon
Bühnenbild: Madeleine Schleich
Kostümdesign: Prisca Baumann
Kinderchorleiter: Nikolett Hajzer 
Chorleiter: Gábor Csiki 
Ungarische Titel: Judit Kenesey

 

Mit dem Orchester der Ungarischen Staatsoper, dem Chor und dem Kinderchor.

Tickets kaufen
August 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Ähnliche Veranstaltungen